Zünden Sie bei Ihrer nächsten Feier Ihr eigenes Feuerwerk! Die Feuerwerk-Workshop Pyrotechniker stellen für Sie aus den besten Batterie-Feuerwerken der Klasse II (Silvesterfeuerwerk) ein exklusives Feuerwerksprogramm für Ihre Geburtstagsfeier zusammen die Sie auch unterhalb des Jahres selber zünden können.

Natürlich können Sie Ihr Feuerwerk zum selber zünden auch mit einem individuellem Lichterbild mit Ihrem eigenen Logo kombinieren - So machen Sie ein Feuerwerk wie vom Profi!

Um diese Feuerwerke abbrennen zu können, müssen Sie kein ausgebildeter Pyrotechniker sein!

  • Sie benötigen lediglich eine Ausnahmegenehmigung des Ordnungsamts
  • Sie können Ihr Feuerwerk selbst entzünden. 
  • Sie müssen kein ausgebildeter Pyrotechniker sein.
  • Optional läßt sich auch ein individuelles Lichterbilder in Ihr Feuerwerk einfügen. 

Ihr Partyfeuerwerk zum selber zünden buchen können Sie hier mittels der PDF-Dokumente. Einfach ausdrucken, Leistung wählen und per Fax, Post oder E-Mail (Scan oder Foto) an Feuerwerk-Workshop senden. Alle Preise finden sie ebenfalls dort! Soll Ihr Feuerwerk ein individuelles Lichterbild enthalten, beachten Sie bitte die Druckvorlagen, die sie hier ebenfalls als PDF finden.

Sollten Sie vorab noch Fragen haben, können Sie in den FAQ erste Antworten finden. 

Oder richten sie ihre Fragen direkt an Feuerwerk-Workshop. Mehr>> 




Ein keines Feuerwerk können Sie auch selber zünden, mit einer Ausnahmegenehmigung auch unterhalb des Jahres! Die Feuerwerk-Workshop Pyrotechniker stellen für Ihre Geburtstagsfeier ein exklusives Feuerwerks-Programm zusammen. Größe und Art des Feuerwerks können Sie dabei selber bestimmen.

 

Feuerwerks Größe

Die Größe bzw. den Wert Ihres persönlichen Feuerwerks können Sie bei uns frei wählen. Feuerwerke zum selber zünden liegen in der Regel im Preisbereich von 300 Euro bis 800 Euro. Bei größeren Buchungen sind professionelle Feuerwerke die durch einen erfahrenen Pyrotechniker abgebrannt werden die bessere Wahl. 

 

Höhen- oder Bodenfeuerwerk

Wählen Sie welche Feuerwerksart Ihnen besser gefällt - oder nehmen Sie einfach beides. Bei einem reinen Höhenfeuerwerk werden nur aufsteigende Effekte verwendet, bei einem Bodenfeuerwerk hingegen kommen nur Boden- und Bodennahe Effekte zum Einsatz. Haben Sie besondere Wünsche, sprechen Sie uns einfach an.

 

Persönliches Lichterbild zum Feuerwerk

Lichterbilder sind Halterungen für pyrotechnische Effekte die beim Abbrennen ein Ihr Logo zeigen. Die Konturen des Logos werden durch zahlreiche kleine Fontänen (Kat I oder PT1) erzeugt und werden somit bei Dunkelheit gut sichtbar. Das gleichmäßige entzünden der Fontänen erfolgt mittels einer Zündschnur die alle Feuerwerkskörper untereinander verbindet. Zum Abbrand reicht es aus, die Zündschnur des Lichterbildes an einer Stelle zu entzünden.

Lichterbilder werden in Einzelteilen geliefert, die sich schnell und einfach vor Ort zusammen setzen lassen. Optional können Lichterbilder auch fertig montiert geliefert werden. 

Ihr persönliches Lichterbild wird individuell nach Ihrer Vorlage für Ihre Feier von einem Pyrotechniker hergestellt. Als Motiv eignen sich z.B. einfache Firmenlogos, besondere Glückwünsche als Spruchband oder einfache Symbole - je nach Anlass. Ihrer Kreativität sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Die Fertigung dauert ca. zwei Wochen. 

 

Lichterbild Aufrüstsatz 

Möchten Sie Ihr Lichterbild mehrmals verwenden, können Sie dieses mit dem Aufrüstsatz. Dieser enthält alles notwendige um Ihr Lichterbild nochmals komplett zu bestücken. 

 

Wachsfackeln 

Zu jedem Feuerwerk lassen sich optional Wachsfackeln hinzu buchen. Mit diesen können Sie Ihr Feuerwerk noch besser zur Geltung bringen, Atmosphäre schaffen oder auch einfach nur Wege oder Absperrungen (z.B. zum Abbrandplatz) dezent beleuchten und auch bei Dunkelheit gut sichtbar machen. Wachsfackeln erhalten Sie im praktischen 5er Pack, inkl. Handgriff und Tropfschutz. Für das Verwenden von Wachsfackeln benötigen Sie ebenfalls keine Genehmigung!

Übrigens: Wachsfackeln können Sie auch einzeln kaufen!

  

Selber abholen oder Liefern lassen

Ihr Feuerwerk können Sie sich von Feuerwerk-Workshop bequem zum Veranstaltungsort liefern lassen oder auch selber abholen. Auf dem Bestellschein können Sie Ihren bevorzugten Weg angeben. 

 

Wie geht's?

Um unterhalb des Jahres ein Feuerwerk der Kat II (Silvesterfeuerwerk) zünden zu dürfen, benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung der zuständigen Behörde. Diese ist in der Regel das zuständige Ordnungsamt oder die Stadtverwaltung die an dem Ort zuständig ist an dem das Feuerwerk gezündet werden soll. Mit dieser Ausnahmegenehmigung dürfen Sie Ihr Feuerwerk einkaufen und später dann auch zünden. Eine Vorlage für Ihren Antrag bei der Behörde können Sie hier auf dieser Seite als PDF-Dokument finden.

Zu jedem Feuerwerk erhalten Sie einen detaillierten Aufbauplan sowie alle benötigten Hilfsmittel und ggf. auch Werkzeuge die Sie für den sicheren Aufbau und Abbrand benötigen. Für den Aufbau sollten Sie am Veranstaltungstag ausreichend Zeit (je nach Feuerwerks Größe) mit ein planen. 

 

 

 


Nicht das richtige Feuerwerk für Ihre Party? Vielleicht gefällt ihnen eines dieser Angebote: